Das Preisträgerkonzert des fünften Schülerwettbewerbs der Hermann und Dr. Irmgard Neumann-Stiftung

in Zusammenarbeit mit dem Zentrum zur Förderung musikalisch Begabter an der Musterschule und dem Dr. Hoch’S Konservatorium, Frankfurt am Main.

Diesmal war alles etwas anders. Corona führt uns auf neue Pfade. Am 1. April hatten wir das Preisträgerkonzert wegen des Lockdowns absagen müssen. Jetzt am Samstag, den 29. August konnten wir es unter stark veränderten Bedingungen nachholen.

Natürlich können momentan keine großen Konzerte mit viel Publikum stattfinden. Daher haben wir unser Konzert im fast leeren Clara-Schumann Saal im Dr. Hoch’s Konservatorium aufgezeichnet.

Unsere Stipendiaten haben dennoch wie die Profis auch ohne Publikum ganz großartig gespielt! Herr Cornelius Pfannkuch hat alles gefilmt und wird den Beitrag bearbeitet/geschnitten demnächst auf unsere Homepage stellen, so dass auch andere das Konzert verfolgen können.

Außerdem werden wir wieder ein Jahrbuch mit Fotos von Sabine Antonius heraus bringen in dem alle Stipendiaten noch einmal genauer vorgestellt werden.

Wir danken unseren Sponsoren: der Bechstein-Stiftung, die uns nicht nur finanziell unterstützte, sondern auch für das Vorspiel und das Konzert jeweils einen Flügel zur Verfügung stellte, außerdem der Georg Spamer Stiftung, der Bethmann Bank und Athlon Place Stiftung!