ein historisches Cembalo

So konnte bereits neben der Konzertharfe, der Nachbau eines historischen Cembalos erworben und an Alexander von Heißen übergeben werden.

Diez Eichler,
Dozent für Cembalo, Historische Tasteninstrumente, Barocke Kammermusik am Dr. Hoch’s Konservatorium mit seinem Schüler Alexander von Heißen


(Alexander von Heissen spielt Johann Sebastian Bach, French Suite No.5, Gavotte)

In der Zwischenzeit ist aus ihm ein sehr erfolgreicher Musiker
(Wettbewerbserfolge) geworden.

Für seine Musikalität spricht auch seine CD: Pure-Works For Violin And Harpsichord By Bach, Corelli, Von Westhoff & Montanari, gespielt von Jonas Zschenderlein & Alexander von Heißen.

Das Cembalo wurde bei einem Konzert im Dr. Hoch’s Konservatorium im Frühjahr 2019 zurückgegeben und steht inzwischen neuen Studenten alter Musik zur Verfügung.